Jägerabend vom Montag, 2.Juli 2012

im Forstlichen Bildungszentrum in Itzelberg

Der Abend war sehr nett und überschaubar, da es wenige aber dafür recht interessierte Teilnehmer waren. Im Forstliche Bildungszentrum in Itzelberg haben sich sieben Personen zusammengefunden, um sich auf Führungen mit Kindern im Bereich Lon vorzubereiten. Nach einer kurzen Begrüßung, ging es gleich an die organisatorischen Dinge. Wie alt sind die Kinder? Wie viele sind es? Empfiehlt es sich daher die Gruppe zu splitten, damit mehr Kinder erreichen kann? Wie sind die Kinder versichert? Wie ist mit Zeckenbissen um zu gehen?.... Dieses und viel mehr wurde besprochen. Weiter wurde dann der LON-Film zum 20 jährigen Bestehen gezeigt- Der Jäger im Dialog mit der Bevölkerung- Was wollen wir mit unseren Führungen erreichen?

Damit war der theoretische Teil des Abends abgeschlossen und es ging nach draußen um einige Praxismodule selbst im Freien auszuprobieren. Hier wurde köstliches aus dem „Säuretopf“ probiert, Mathematikunterricht an der Buche abgehalten, geheimnisvolle Geschichten erzählt und ein Lernzirkle zum Thema Fuchs gemacht….

Zurück zur Übersicht