(K)ein ganz normaler Probenabend

KJM Michael Stütz besucht die Bläsergruppe

Erstellt am 24.05.2019

Einen besseren Zeitpunkt hätte Kreisjägermeister Michael Stütz für seinen Antrittsbesuch bei den Jagdhornbläsern nicht finden können. Denn Tobias, Jagdhornbläser seit 4 Jahren, und seine frisch gebackene Ehefrau Silke waren gekommen, um ihre Hochzeit auch im Kreis der Bläsergruppe gebührend zu feiern.

So hatte Michael Stütz als erstes die ausgesprochen angenehme Aufgabe, den Kreis der Gratulanten anzuführen. Er überreichte der Braut einen Blumenstrauß bevor er die Bläserinnen und Bläser aus erster Hand über aktuelle Entwicklungen in  der Kreisjägervereinigung informierte.

 

Ein bisschen geübt wurde selbstverständlich auch.

Als Hochzeitsgeschenk hatten die Bläser/innen eine Feuerschale mit lasergeschnittenen jagdlichen Motiven ausgesucht.

Zum Essen servierte der Bläserobmann Gulasch, eigenhändig aus einem jüngst selbst erlegten Frischling zubereitet. Für den Nachtisch hatten Mitglieder der Bläsergruppe gesorgt.

 

Zurück zur Übersicht