Vierter Spiel- und Prägetag für Jagdhundewelpen 2016

am Donnerstag, 1.September an der Baurenhäuleshütte

 

es gibt noch einen fünften Tag, Donnerstag, 8.9.2016, 18 Uhr

Erstellt am

Miteinander wild spielen und herumtollen, sich jagen und dabei überschlagen, einen Hasen oder Fuchs an der Reizangel verfolgen, oder wegen einer Ente bis ins Wasser gehen - für die Welpen und auch für die Führer war der Donnerstag ein wunderschöner und gelungener Tag.

 

Die Sozialisierung der kleinen Hunde hat deutliche Fortschritte gemacht, man kennt sich untereinander,  findet alles Neue äußerst interessant, man ist einfach freier geworden.

 

In wechselnder Folge haben etwa 14 Welpen den Kurs besucht. Sie sind nun auf jeden Fall besser als vorher gerüstet auf ihrem Weg ins Jagdhundeleben.

 

Wegen dem großen Interesse, dem schönen Wetter und auch der Urlaubszeit,  haben die Ausbilder beschlossen noch einen weiteren Tag anzuhängen.

 

Man trifft sich also wieder am Donnerstag, 8.September um 18 Uhr an der Baurenhäuleshütte um den Kurs ausklingen zu lassen.