Aus dem Homöopathenhäusle wurde das Vereinsheim der Jäger

in der Nattheimer Steige 25

Erstellt am 11.03.2015

Das neue Vereinsheim der KJV Heidenheim - das Jägerhäusle - liegt malerisch am Waldrand in der Oststadt an der Nattheimer Steige.  Am 19.April 2014 hat die KJV das "Homöopathenhäusle", wie es jahrzehntelang hieß,  vom Verein für Homöopathie und Lebenspflege gekauft. Im gemütlichen Innenraum, in dem inzwischen auch zahlreiche Trophäen und Präparate Platz gefunden haben ist für etwa 40 Besucher Platz. Neben Küche und Toiletten gibt es einen Keller und einen Geräteschuppen. Das 3200 qm große Grundstück bietet außerdem Platz für Freiluftveranstaltungen, wie Hundevorführungen und Jagdkonzerte.

Im Augenblick wird das Jägerhäusle vorwiegend von den Jagdhornbläsern genutzt, die hier in aller Ruhe ihre Übungsabende verbringen können. Das Heim steht aber auch für Ausschußsitzungen und Jägerabende zur Verfügung.

Die jahrelange Pächterin, Frau Sabine Biedermann, wird weiterhin das Haus bewirtschaften, das nun sowohl Vereinsheim der Jäger, als auch weiterhin beliebtes Ausflugsziel für Wanderer ist.


Die Öffnungszeiten sind:

 

Mittwoch ab14:30
Donnerstagab  17:00
Freitagab17:00
Samstagab14:00
Sonntagab14:00

Auf Anfrage können die Öffnungszeiten geändert werden.

Telefon 0176 10106746  Sabine Biedermann-Pächterin

Zurück zur Übersicht