Brandenburg: 527 bestätigte ASP Fälle - Kernzone wird erweitert

30 neue Fälle, darunter auch Fallwildfunde außerhalb der Kernzone

Erstellt am

Das Friedrich Löffler Institut hat in Brandenburg 30 neue Fälle von ASP amtlich bestätigt. Damit steigt die Gesamtzahl auf 527 Fälle.

zu lesen in:

 

natürlich-jagd.de