Hegeringfest Nord in Nattheim Schwalbenhauhütte

vom Samstag, 13. Juli 2019

Erstellt am

Wieder ist es den Nattheimern Jürgen und Fritz Frickinger mit ihren fleißigen Helferinnen gelungen ein wunderschönes Fest bei der Schwalbenhauhütte auszurichten.

Angefangen mit Kaffee, Kuchen und Torten, die manchen Konditor neidisch machen konnten, über dampfgegarten Braten - aufgetischt von Hansl Elser -, dazu eine Vielzahl von leckeren Salaten, über die Getränke aller Art, blieben bei den Besuchern keine Wünsche offen.

Und entgegen der Vorhersage spielte auch das Wetter mit und schickte nur einmal kurz ein paar Regentropfen, die man einfach ignorieren konnte.

Zur Freude der Kinder war auch wieder das Armbrustschießen aufgebaut, bei dem vor allem die Jungens mit ihren Großvätern eine erstaunliche Ausdauer zeigten.

 

Ein Glanzpunkt des Festes war die Ehrung für Hermann Traub, der volle 50 Jahre Mitglied bei der KJV Heidenheim ist.

Kreisjägermeister Michael Stütz ehrte mit launigen Worten, überreichte die Ehrenurkunde des LJV, während Hegeringleiter Rainer Junginger mit zitternden Händer die Goldene Nadel dem Jubilar ans Hemd heftete. Umrahmt wurde das Ganze durch Jagdhornklänge unserer Bläser, mit der Ehrenfanfare und weiteren Signalen.

 

Auch wenn es in den Abendstunden etwas kühler wurde, saßen Jäger und Gäste noch lange bei guten Gesprächen zusammen. Ein Fest, das Alt und Jung wieder näher zusammenbrachte, an das man gerne zurückdenkt.