Rundbrief März 2016

Erstellt am 25.03.2016

Liebe Hegeringmitglieder,

Liebe Mitglieder Vorstandschaft der KJV Heidenheim,

Liebe Interessenten unserer Aktivitäten

ich möchte über einige der in den nächsten Monaten anstehenden Veranstaltungen informieren.

Dies sind: 

Jägerabend am Montag, 04.04.2016 um 19:30 im Forstlichen Bildungszentrum, Itzelberg

 

Hegeringvergleichsschießen am Samstag, 16.04.2016 ab 09:00 Uhr auf unseren Schießständen

 

Ausflug nach Suhl am Samstag, 18.06.2016, ganztägig  

 

Jägerabend

Es wird ein sicherlich interessanter Vortrag über die Anlage von Wildackerflächen angeboten. Dies ist wegen des generellen Fütterungsverbotes nach JWMG eine Alternative unser Wild gut in und über den Winter zu bringen. Der Referent kommt vom Samenhaus Jehle, seit Jahrzehnten bekannt für seine Wildackermischungen. Die Landwirte unserer KJV werden ihren Beitrag leisten und über die geeigneten Böden und deren Bestellung berichten. Aus meiner Sicht ein Abend, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

Hegeringvergleichsschießen

In der Anlage finden Sie die Einladung unseres Schießobmannes Claus Stegmaier für das Hegeringvergleichsschießen. Für den Hegering Alb hat sich Martin Resch - der Vorjahressieger der Veranstaltung - als Mannschaftsführer bereit erklärt. Interessierte Schützen mögen sich direkt mit ihm in Kontakt setzen (mo308@web.de). Ich würde mich freuen, wenn wir bei dieser Veranstaltung mit 2(zwei) Mannschaften antreten würden. Ich habe das besonders in fett gedruckt, da die Teilnahme des Hegeringes beim letzten Franz-Leinberger-Gedächtnisschießen eher verhalten war.  

 

Ausflug nach Suhl

Geplant war diese Veranstaltung für den Hegering. Aber nachdem die Resonanz noch verhalten war, haben wir uns entschieden, sie als offene Veranstaltung durchzuführen. Neben den Mitgliedern der KJV machen wir die Veranstaltung auch im Hegering Aalen der KJV Aalen im Ostalbkreis bekannt. Von dort haben sich auch bereits die ersten Teilnehmer angemeldet. Ich hoffe auf eine rege Teilnahme, denn der Austausch untereinander und die Zeit mit den Familien kommt bei unserem "Hobby" doch manchmal zu kurz. In der Anlage sind Programm und Anmeldeformular angehängt.   Noch eine Bitte: Ich erreiche mit diesem Verteiler nur diejenigen, die bereit waren, Ihre e-Mail Adresse anrzugeben. Bitte verbreiten Sie die Information weiter an diejenigen, die nicht im Verteiler sind. Es wäre schade zu hören, dass jemand gerne mitgemacht hätte, aber nicht Bescheid wußte.   Mit jagdlichem Gruß Bernd Kanetzki 

Erstellt am 25.03.2016
Zurück zur Übersicht