Wir trauern um Richard Wiedmann

Förster und Hegeringleiter, verstorben am 21.Januar 2019
im Alter von 96 Jahren

Erstellt am 05.02.2019

Presseobmann Ulrich Bischoff:

Im Gedenken an Forstoberamtsrat Richard Wiedmann

Wer immer auch eine Laufbahn als Forstwirt oder als Förster beschritten hat, oder Waldbesitzer ist, der ist unweigerlich auch durch seine Schule gegangen: Forstoberamtsrat Richard Wiedmann, der Leiter der früheren Waldarbeitsschule Itzelberg und des heutigen Forstlichen Bildungszentrums Königsbronn ist am 21. Januar im gesegneten Alter von 96 Jahren verstorben. Richard Wiedmann kannte man nicht nur als begnadeten Forstmann und Pädagogen, der Verstorbene war auch Jäger und als solcher Mitglied der Kreisjägervereinigung Heidenheim. Zeit und die Muße für die Jagd fand Richard Wiedmann vor allem im Ruhestand. Jagdpolitisch eingebracht hat er sich u.a. als Hegeringleiter im Sprengel Heidenheim-Nord. Unser Mitgefühl gilt seinem Sohn, seiner Tochter und seinen Anverwandten. Die KJV gedenkt seiner mit großer Dankbarkeit. 

Erstellt am 05.02.2019
Zurück zur Übersicht