Schießstand in Oggenhausen strahlt in frischem Glanz

nach dem Arbeitsdienst vom Samstag 23. April 2022

Erstellt am

"Viele Hände machen der Arbeit schnell ein Ende" , sagt das Sprichwort und so war es am Samstag auf dem Schießstand in Oggenhausen auch. Sehr viele freiwillige Helfer waren dem Aufruf gefolgt, allen voran die Jungjäger der letzten Jahre. Es wurde geputzt, gewerkelt, gereinigt, kurzum die ganze Anlage wurde wieder "auf Vordermann gebracht". Am frühen Nachmittag war man bereits fertig. Und dass, nach getaner Arbeit, Vesper und Bier besonders gut schmeckte, versteht sich von selbst.

Frank Reichenbach und Klaus Bialas bedanken sich bei allen Helfern für ihr Engagement und freuen sich nun auf ein erfolgreiches Jagdjahr und regen Besuch auf den Schießständen