Linda Carius erlegt Gams Jahrling

den sie als Abschuss beim
FL Gedächtnisschießen gewonnen hat

Erstellt am 01.11.2020

Am Samstag, 31. Oktober 2020 erlegt unsere Jungjägerin Linda Carius in Pfronten einen weiblichen Gams-Jahrling. Der Abschuss war ein Preis beim Franz Leinberger Gedächtnisschießen, sie hat ihn gewonnen und nun eingelöst.

Bereits am Freitag in Pfronten mit dem Vater angereist, ging es am frühen Samstag mit dem einheimischen Jäger Markus Reinhard hinauf zum Breitenberg.Mit dem Auto auf schmalen Wegen bis auf ca.1500m Höhe. Dort bot sich ihnen bei dem ruhigem Herbstwetter ein herrlicher Blick über Täler und Höhen. Weiter dann zu Fuß, weiter aufwärts. Nach einer etwa einstündigen Pirsch sahen sie in einen Kessel ein starkes Rudel Gamsen. Verschiedene Positionen wurden angepirscht, bis es "genau passte" und Linda den weiblichen Jahrling auf ca. 100 bis 120 Meter mit der 30.06 erlegen konnte. Nach ein paar Fluchten verendete er unter Latschen.

Danach hat die glückliche Schützin den Gams nicht nur vor Ort aufgebrochen und ihn im nahen Gebirgsbach ausgewaschen, sie hat ihn auch noch auf einer Kraxe den Berg hinauf bis zum Weg getragen.

Im Jagdglück hat sie die Kilo auf ihrem Rücken bestimmt nicht gespürt! Ein unvergessliches Jagderlebnis, ein herrlicher Jagdtag!

Ein herzliches Waidmannsheil - wir freuen uns mit ihr!!.

Zurück zur Übersicht