Hundeführerlehrgang 2019

Beginn 18. April
an der Baurenhäuleshütte im Revier Königsbronn

Erstellt am 30.03.2019

Der Kurs beginnt am Donnerstag, 18. April 2019 und endet mit der Brauchbarkeitsprüfung am 20.Juli 2019

 

Hunde, der vom JGHV anerkannten Rassen mit Papieren des jeweiligen Verbandes, können bevorzugt am Kurs sowie an der Brauchbarkeitsprüfung teilnehmen.

Der Kurs findet wöchentlich am Donnerstag ab 18 Uhr an der Baurenhäuleshütte statt.

 

Für Hunde, die auf „Brauchbarkeit ausschließlich für Nachsuchen im Schalenwildrevier“ vorbereitet werden, beträgt die Kursgebühr für Mitglieder der KJV Heidenheim 100.-- €. Für Hunde, die auf die „erweiterte Brauchbarkeit“ vorbereitet werden, beträgt die Kursgebühr für Mitglieder der KJV Heidenheim 120.-- €.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Teilnehmer/innen begrenzt.

Anmeldeschluss ist 12.April 2019

 

Auskunft erteilt  Hundeobmann Martin Schietinger

 Tel. 07328/7776 oder mobil 0151 19132840.

oder stellvertr.Hundeobfrau Anna Badmann  0173 6260170

 

 

Die Brauchbarkeitsprüfung findet amSamstag, 20. Juli 2019 in Königsbronn und Umgebung statt.

Teilnehmer am Hundekurs genießen Vorrang.

Die Schweißfährten werden mit Rehwildschweiß gespritzt. Das Nenngeld beträgt für Mitglieder der KJV Heidenheim und für die Teilnehmer am Kurs 80.-- €; für alle anderen das Doppelte.

Der Nennschluss ist am 14. Juni 2019.

 

Weitere Auskünfte erteilt auch hier Martin Schietinger. 

Erstellt am 30.03.2019
Zurück zur Übersicht