Hundefortbildung - Mantrailing

am Samstag, 13.April 2019 beim Jägerhäusle

  • Alex Busch mit "Pancho" beim Trailing

    Alex Busch mit "Pancho" beim Trailing

Erstellt am 06.03.2019

Hundeobmann Martin Schietinger und sein Team Anna Badmann und Fritz Hofmann laden zu einer besonderen Hundefortbildung ein:

 Mantrailingmit Alex Busch 

und zwar am Samstag 13.04.2019 von 10:00 bis ca.16:00 Uhr im Jägerhäusle.

Teilnehmerzahl ist begrenzt aktive Teilnehmer 5-6 Hunde, passive 5-6 !

 

Anmeldung erbeten beim Hundeobmann Martin Schietinger 07328/7776,

mobil 0151 191 32840

 

Programm:        

Einführung ins Trailen durch Alex Busch

 Absprache der praktischen Arbeit ums Jägerhäusle mit

Pause mit Weißwurstessen

Trailen um das Jägerhäusle mit den gemeldeten aktiven Hunden!

Abschlussbesprechung am Jägerhäusle und Ausklang im Biergarten bei schönem Wetter

 

Die Teilnahmegebühr/Unkostenbeitrag  35.-€  ist zum Beginn der Veranstaltung zu entrichten.

 

Info Mantrailing:

(engl. man ‚Mensch' und trail ‚verfolgen') ist die Personensuche unter Einsatz von Gebrauchshunden, die Mantrailer oder Personenspürhunde genannt werden. Dabei wird der hervorragende Geruchssinn der Hunde genutzt.

 

Laut Alex Busch ist das Mantrailing eine sehr gute Möglichkeit, den "nicht ausgelasteten" Jagdhund zu beschäftigen und seine Nase zu trainieren!

 

 

 

Erstellt am 06.03.2019
Zurück zur Übersicht