Brief von KJM Jürgen Bohnert an die Mitglieder der KJV Heidenheim

Unbegründete Ablehnung von Monika Böttger als Mitglied des Prüfungsausschusses

  • KJM Jürgen Bohnert, Stellvertreterin Monika Böttger

    KJM Jürgen Bohnert, Stellvertreterin Monika Böttger

Erstellt am 08.01.2019

Liebe Mitglieder,


in einem Schreiben vom Landesjagdverband wird Monika Böttger für eine weitere Tätigkeit im Prüfungsausschuss abgelehnt. Wie wir vermuten, wegen ihrer Kritik an manchen Beschlüssen des Landesjagdverbandes.

Eine Begründung wurde nicht gegeben. Dieses Schreiben wird gleichzeitig mit dieser Meldung veröfffentlicht.

Moni Böttger ist ein bei allen unseren Mitgliedern äußerst beliebtes und engagiertes Mitglied. Sie hat seit vielen Jahren erfolgreich im Heidenheimer Prüfungsausschuss zur vollsten Zufriedenheit aller mitgearbeitet und sich nie etwas zu schulden kommen lassen.

Man muss sich fragen, in wie weit dieser Verband von einem demokratischen Denken entfernt ist. Wie weit sind wir gekommen, wenn Kritik nicht mehr "ohne Sanktionen" geäußert werden darf. Werden nach "Gutsherrenart" Kopfnicker gefördert und Kritiker bestraft?

Wir werden gegen diese Vorgehensweise und gegen die Altersdiskriminierung der Prüfer ganz energisch vorgehen. Das lassen wir uns nicht bieten!

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Bohnert

Kreisjägermeister

Erstellt am 08.01.2019
Zurück zur Übersicht