Besuch im Saugatter Louisgarde

vom Samstag, 16. Oktober 2021

Erstellt am 25.10.2021

In einem Schwarzwildgewöhnungsgatter werden Hunde mit ihrem Führer von einem Gattermeister kontolliert und tierschutzgerecht an wehrhafte Sauen herangeführt. So kann das Verhalten des Hundes eingeübt werden und er lernt zu arbeiten, ohne sich selber zu gefähreden.

 

Rechtzeitig vor Beginn der Treibjagdsaison haben Hundeobmann Marin Schietinger und Hans Rau mit 8 Gespannen unserer KJV wieder das Saugatter Louisgarde in Weikersheim besucht.

Alle 8 Hunde haben, laut Schietinger, vom Gattermeister eine hervoragende Bewertung erhalten, weil sie selbsständig gesucht, gefunden und die Sauen lautstark aus dem Kessel getrieben und in Bewegung gehalten haben.

Zurück zur Übersicht