16 Jungjäger haben die Jägerprüfung bestanden

am Samstag, 9. März 2019 in Itzelberg

Erstellt am 13.03.2019

Mit der mündlich/praktischen Prüfung endete am Samstag, 9. März 2019 der Jungjägerkurs 2018/2019 der KJV Heidenheim in Itzelberg!

 

16 strahlende Jungjäger, denen nach Monaten des Lernens und Übens eine Last von den Schultern gefallen ist, konnten ihr Zeugnis in den Händen halten.

Sie haben das geschafft, was man gemeinhin das "Grüne Abitur" nennt und können mit recht stolz darauf sein.

Bei einer ausgiebigen Hüttenfeier nach der Prüfung, kam das dann auch so richtig zum Ausdruck - teilweise bis in den frühen Sonntag hinein.

 

Viele von ihnen haben bereits eine Jagdmöglichkeit und können mit Beginn der Jagdzeit in der Praxis das Gelernte anwenden.

Sicher ist es unnötig zu sagen, dass das Lernen damit so richtig beginnt und hoffentlich und nie aufhören wird.

 

Einer aus der Runde, der die letzte Prüfung nicht ganz geschafft hat, kann diesen Teil in den nächsten Wochen wiederholen.

 

Wir gratulieren und wünschen unseren Jungjägern Waidmannsheil, eine sichere Kugel und immer einen guten Anblick!

 

Erstellt am 13.03.2019
Zurück zur Übersicht